Dein Weg zur Selbstliebe

Dein Weg zur SelbstliebeRegelmäßig kommen Klienten in meine Praxis, welche mit dem Thema Liebe, beziehungsweise "Selbstliebe" überfordert sind. Oft kommt dann die Frage, wenn ich mich selbst liebe, bin ich dann nicht arrogant? Alle Menschen kommen ja mit dem Gefühl der bedingungslosen Liebe zur Welt. Baby's schauen uns an und lächeln. Irgendwann ,wenn sie größer sind und "funktionieren" mal nicht, wie die Eltern oder andere Erwachsene sie haben möchten, werden Bedingungen an dieses doch so wunderbare Gefühl der Liebe gesetzt. Dann kommen Sätze wie "Wenn Du Deine Aufgaben nicht erledigst, habe ich Dich nicht mehr lieb! Oder ,ich habe Dich nicht mehr lieb, weil Du nicht  gehorchst!" Wie furchtbar für ein Kind, welches augenblicklich den Glaubensatz bildet "Ich bin nicht liebenswert". Und diese Momente, welche im Unterbewusstsein gespeichert sind, haben meist gravierende Einflüsse im Leben, welche meist mit Begrenzungen einhergehen. Folgen davon können sein: mangelndes Selbstvertrauen, mangelnde Selbstwertschätzung, Beziehungsprobleme, da ja eine Angst im Hintergrund schlummert, die Bedingungen nicht erfüllen zu können. Eifersucht oder das Gefühl auch den Partner nicht lieben zu können. Und viele andere Probleme ,vb welche belastend sein können. Wenn auch bei Ihnen die Selbstliebe stärker gefühlt werden darf, dann machen Sie sich auf den Weg, um Ihre Selbstliebe zu ergründen. Ich empfehle Ihnen diese "Inner Journey- Dein Weg zur Selbstliebe" zu Beginn 3mal pro Woche zu hören, danach nach Bedarf. Ich wünsche Ihnen viel Freude und von nun an, einen leichten Weg zur Selbstliebe!